Burrata mit Tomaten – Italien auf dem Teller

Beitrag Gemixt
Gemixt – Die besten Sommerrezpete für Deine Familie
24. Mai 2017
Knoblauch Kur mit Zitrone
Zitronen-Knoblauch-Kur
7. Juni 2017
Burrata mit Tomaten und Oliven

Halli Hallo Zusammen,

vor kurzen war ich mit meinem Freundinnen übers Wochenende in Antwerpen.

Die Stadt ist wirklich richtig schön und für einen Kurztrip sehr zu empfehlen.

Wir haben dort einiges angeschaut, geshoppt, aber vor allem auch gegessen.

Dort bin ich in einer Pizzeria mit dem Namen „Otomat“auf „Burrata“ gestoßen, das kannte ich vorher noch gar nicht…

Es handelt sich dabei um Mozzarella, der aus Kuhlmilch hergestellt wird und einen flüssigen sahnigen Kern hat.

Ich habe heute eine Rezeptidee für eine leckere Vorspeise für Euch:

Zutaten:

1 Kugel Burrata
1 Zwiebel
30gr Olivenöl
1 Knoblauchzehe
150gr Cocktailtomaten
40gr schwarze Oliven ohne Stein
Salz
Pfeffer
3 EL Pesto z.B. Olivenpesto
etwas Schnittlauch oder Basilikum zum garnieren

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen. In den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
30gr Olivenöl dazu geben und 3 Minuten / 100°c / Stufe 2 andünsten.
In der Zwischenzeit die Tomaten und Oliven in Hälften schneiden.
Gebt nun 100 gr der Tomaten und 20gr der Oliven in den Mixtopf und würzt alles mit Salz und Pfeffer. Nun 5 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 einstellen und alles kurz erhitzen.

In der Zwischenzeit könnt ihr den Burrata auf einen Teller geben.

Schneidet die Kugel längs auf, damit sich der flüssige Kern zeigt. Den Burrata mit Pesto (ich habe hier mein Olivenpesto benutzt), den restlichen frischen Tomaten und schwarzen Oliven garnieren.

Nun die warme Tomaten-Zwiebel-Olivenmischung darüber geben. Zum Abschluss mit Schnittlauch oder Basilikum garnieren.
Die Vorspeise kann jetzt serviert werden, lecker dazu schmeckt ein köstliches Ciabattabrot.

Ich hoffe, euch schmeckt Burrata genau so lecker wie uns 🙂

Viele Grüße

Eure ThermiQueen

Burrata mit Tomaten und Oliven

Burrata mit Tomaten und Oliven
Drucken
Burrata mit Tomaten und Oliven
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 
Portionen: 2
Zutaten
  • 1 Kugel Burrata
  • 1 Zwiebel
  • 30 gr Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 gr Cocktailtomaten
  • 40 gr schwarze Oliven ohne Stein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Pesto
  • etwas Schnittlauch oder Basilikum zum garnieren
Anleitungen
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen. In den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. 30gr Olivenöl dazu geben und 3 Minuten / 100°c / Stufe 2 andünsten.
  3. In der Zwischenzeit die Tomaten und Oliven in Hälften schneiden.
  4. Gebt nun 100 gr der Tomaten und 20gr der Oliven in den Mixtopf und würzt alles mit Salz und Pfeffer. Nun 5 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 einstellen und alles kurz erhitzen.
  5. In der Zwischenzeit könnt ihr den Burrata auf einen Teller geben. Schneidet die Kugel längs auf, damit sich der flüssige Kern zeigt. Den Burrata mit Pesto (ich habe hier mein Olivenpesto benutzt), den restlichen frischen Tomaten und schwarzen Oliven garnieren.
  6. Nun die warme Tomaten-Zwiebel-Olivenmischung darüber geben. Zum Abschluss mit Schnittlauch oder Basilikum garnieren.

  7. Die Vorspeise kann jetzt serviert werden, lecker dazu schmeckt ein köstliches Ciabattabrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.