Marmor-Kürbis-Muffins

Pfirsich Schokocrossie Dessert
Pfirsich-Schokocrossie-Dessert
15. Oktober 2017
Tomaten-Zucchini-Suppe aus dem Thermomix®
Tomaten-Zucchini-Suppe
29. Oktober 2017
Kürbismuffins aus dem Thermomix

Hallo ihr Lieben,

hach ich liebe einfach die Kürbiszeit. Ich bin zwar kein sonderlich großer Herbstfreund, aber bei dem schönen Wetter, dem bunten Laub und leckeren Marmor-Kürbis-Muffins lässt es sich diese Jahreszeit doch ganz gut ertragen.

Ihr braucht für dieses Rezept die folgenden Zutaten:

100gr Butter
2 Eier
125gr Zucker
1 EL Vanillzucker
1 Prise Salz
250gr Mehl
200gr Kürbispüree
50ml Milch
1/2 TL Backpulver
2 El Nuttela
2El Kakaopulver

Zubereitung:

Gebt 100gr Butter in den Mixtopf  und lasst diese für 2 Minuten  / 70°c / Stufe 1 schmelzen.
Jetzt die Butter umfüllen und den Mixtopf kurz säubern.

Schmetterling einsetzen und 2 Eier, 125gr Zucker, 1 EL Vanillezucker und 1 Prise Salz in den Mixtopf geben.
Nun wird alles für 2 Minuten / Stufe 3 schaumig geschlagen.

Gebt jetzt 250gr Mehl, 200gr Kürbispüree, 50ml Milch, die Butter und 1/2 Tl Backpulver dazu und vermischt alles 40 Sekunden / Stufe 4.

Bereitet 12 Muffinförmchen vor und heizt den Backofen auf 180°c vor.

In diese Förmchen gebt ihr jetzt die Hälfte des Kürbisteiges.

Teig Kürbis Muffins aus dem Thermomix

Nun lasst den Schmetterling eingesetzt und gebt Nutella und den Kakao zum restlichen Teig.

Nochmal alles für 40 Sekunden / Stufe 4 vermischen und den Schokoladenteig auf den Kürbisteig in den Muffinförmchen geben.

Muffins aus dem Thermomix

Backt die Muffins jetzt für ca. 15 Minuten auf der mittleren Stufe im Backofen. Macht zum Gartest die Stäbchenprobe.

Sobald die Muffins ausgekühlt sind, könnt ihr diese genießen.

Der Teig reicht für ca. 12 Muffins 🙂

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Herbstzeit.

Lasst es Euch schmecken.

Eure ThermiQueen

Kürbis-Marmor-Muffins

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.