Florentiner

Baguette mit getrockneten Tomaten
Baguette mit Oliven & getrockneten Tomaten
12. November 2016
Gebrannte Mandeln aus dem Thermomix von Vorwerk
Gebrannte Mandeln
25. November 2016
Florentiner aus dem Thermomix von Vorwerk

Florentiner aus dem Thermomix von Vorwerk

Hallo Zusammen,

es wird Zeit zum Plätzchen backen. Das ist einfach mit das Schönste an der Weihnachtszeit.

Heute gibt es das Rezept zu leckeren Florentiner für Euch.

Zutaten:

150gr Haselnüsse (ganz)
150gr Zucker
70gr Honig
120gr Butter
150gr Sahne
100gr gehobelte Mandeln
150gr Zartbitter Schokolade

Zubereitung:

Heizt den Backofen auf 200°c vor.
Gebt die Haselnüsse in den Mixtopf und zerkleinert diese 10 Sekunden / Stufe 5. Jetzt alles umfüllen.
Zucker, Honig, Butter (in Stücken) und Sahne in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / 90°c/ Stufe 2 aufwärmen.
Gehobelte Mandeln und die zerkleinerten Haselnüsse beigeben und 5 Minuten/ 90°c/ Linkslauf/Stufe 2 aufkochen.
Die Masse gebt ihr nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backt alles für ca. 13 Minunten bei 200°c Umluft.  Lasst alles gut auskühlen.

Jetzt könnt ihr die Schokolade in den Mixtopf geben und 7 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern um sie dann ca. 3,5 Minunten /50°c /Stufe 2 zu schmelzen.

Die Masse stürzt ihr jetzt vom Backblech und gebt auf die glatte Seite die flüssige Schokolade. Nachdem es abgekühlt ist einfach in mundgerechte Quadrate schneiden.

Lasst es Euch schmecken.

Eure ThermiQueen

Florentiner aus dem Thermomix von Vorwerk TM5

Florentiner
Zutaten
  • 150 gr Haselnüsse (ganz)
  • 150 gr Zucker (weiss)
  • 70 gr Honig
  • 120 gr Butter
  • 150 gr Sahne
  • 100 gr gehobelte Mandeln
  • 150 gr Zartbitter Schokolade
Anleitungen
  1. Heizt den Backofen auf 200°c vor.
  2. Gebt die Haselnüsse in den Mixtopf und zerkleinert diese 10 Sekunden / Stufe Jetzt alles umfüllen.
  3. Zucker, Honig, Butter (in Stückeund Sahne in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / 90°c/ Stufe 2 aufwärmen.
  4. Gehobelte Mandeln und die zerkleinerten Haselnüsse beigeben und 5 Minuten/ 90°c/ Linkslauf/Stufe 2 aufkochen.
  5. Die Masse gebt ihr nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backt alles für ca. 13 Minunten bei 200°c Umluft. Lasst alles gut auskühlen.
  6. Jetzt könnt ihr die Schokolade in den Mixtopf geben und 7 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern um sie dann ca. 3,5 Minunten /50°c /Stufe 2 zu schmelzen.
  7. Die Masse stürzt ihr jetzt vom Backblech und gebt auf die glatte Seite die flüssige Schokolade. Nachdem es abgekühlt ist einfach in mundgerechte Quadrate schneiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen (zur Datenschutzerklärung)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen