Gleitbrett für den Thermomix®

Olivenpesto aus dem Zaubertopf
Pesto mit schwarzen Oliven
3. Mai 2017
Spinatquiche aus dem Thermomix ® von Vorwerk
Spinat Quiche mit Feta und Tomate
14. Mai 2017
Thermomix® , Kitchanaid, Thermiholder

Halli Hallo Zusammen,

wie einige von Euch vielleicht schon mitbekommen habe, habe ich von der Firma „Leckerhelfer“ ein Gleitbrett für den Thermomix® und eines für die KitchenAid zugeschickt bekommen. Dazu gab es außerdem noch dem passenden Thermiholder 🙂

Hier möchte ich kurz mein Fazit davon mit Euch teilen.

Das Paket ist super schnell bei mir angekommen und wurde per DHL verschickt. Das Brett machen einen sehr stabilen und hochwertigen Eindruck und eine kurze Anleitung liegt bei. Die Gleitbretter gibt es in zwei Farben (Perlweis und Anthrazit-Grau), sie sind sowohl für den TM31 als natürlich auch für den TM5 zukaufen.

Die Gleitbretter gibt es für den Thermomix®, die KitchenAid und die Multikocher Modelle von Aldi und Lidl. Hier wird jeder bestens versorgt.

Für was genau benötigt man ein solches Gleitbrett?

Man kann mit Hilfe dieses Brettes den Thermomix® viel einfacher und schonender bewegen.  Gerade bei einer großen Arbeitsplatte kann man ihn easy vor und zurück schieben. Aber auch zum saubermachen, ist es  viel  einfacher, wenn man ihn kurz auf dem Brett zur Seite schieben kann, als ihn mühselig nach oben zu heben. Das ist natürlich auch besonders schonend für die doch eher empfindliche Waage des Thermomix®.

Gleitbrett für den Thermomix®

Das gleiche gilt für die KitchenAid, die ist schon wirklich super schwer. Wenn man sie mal eben von A nach B auf der Arbeitsfläche bringen will, ist das nicht so einfach möglich. Mit dem Gleitbrett jetzt natürlich schon 🙂

Gleitbrett für die Kitchenaid

Was auch für viele noch ein Grund für ein Gleitbrett sein könnte ist, dass man den Thermomix® somit leicht unter die Dunstabzugshaube auf dem Herd schieben kann. Somit können gleich alle Dämpfe aus dem Mixtopf abgesaugt werden und sie landen nicht in den Küchenschränken.

Ich muss dazu sagen, dass mein Thermomix® nicht in der Nähe des Herdes steht. In der jetzigen Küche sind die Küchen- Oberschränke recht niedrig, sodass der Thermomix®  kaum Platz darunter gefunden hätte. Deshalb steht er auf einem extra Schrank, ohne Oberschränke darüber. Ich habe  für euch aber trotzdem versucht den Thermomix®  von der Arbeitsfläche auf das Ceranfeld zu schieben, die kleine Schwelle von Arbeitsfläche zu Kochfeld schafft das Brett mühelos.

Ich benutzte das Gleitbrett also wirklich eher um ihn einfacher auf der Arbeitsplatte zu bewegen.

Ich war am Anfang etwas skeptisch, wie genau sich das Brett verhält, wenn der Thermomix® mixt oder Teig knetet. Aber zu meiner Überraschung bewegt er sich wirklich überhaupt nicht. Er hat einen sehr sicheren Stand.

Ich hoffe, mein kleiner Exkurs konnte Euch etwas weiterhelfen, falls ihr auch noch überlegt, ob ihr ein Brett benötigt 🙂

Passend zum Brett gibt es übrigens noch den Thermiholder, damit habt ihr immer alle Thermomix® -Utensilen an einem Fleck, griffbereit zur Hand. Den Halter gibt es in den passenden Farben zum Gleitbrett.

Thermiholder für den Thermomix®

Viele Grüße

Eure ThermiQueen

Ich möchte Leckerhelfer nochmal für die Zusendung der kostenfreien Exemplare danken.

Thermomix® , Kitchanaid, Thermiholder

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen (zur Datenschutzerklärung)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen