Schokoladen-Creme aus dem Thermomix ®

Spinatquiche aus dem Thermomix ® von Vorwerk
Spinat Quiche mit Feta und Tomate
14. Mai 2017
Beitrag Gemixt
Gemixt – Die besten Sommerrezpete für Deine Familie
24. Mai 2017
Schokoladencreme aus dem Thermomix ® von Vorwerk

Halli Hallo Zusammen,

heute gibt es eine super leckere Schokoladen-Creme für Euch. Ihr braucht dafür nur ganz wenige Zutaten und das beste daran ist, dass man diese eigentlich fast immer im Haus hat 🙂 Jeder Löffel ist hier schon eine kleine (oder etwas größere) Sünde, aber man soll sich ja bekanntlich auch ab und an mal etwas gönnen 😉

Zutaten:

100gr Alpenmilch Schokolade
400gr süße Sahne
50gr Nesquik
30gr Zucker

Dekoration:

Himbeeren oder Erdbeeren und etwas Minze

Zubereitung:

Gebt die Schokolade in Stücken in den Mixtopf und zerkleinert alles für 10 Sekunden / Stufe 6,5.

Jetzt die Sahne, Nesquik und Zucker hinzugeben und 30 Sekunden / Stufe 6 aufschlagen.

Ihr könnt es jetzt in vier kleine Schälchen füllen und (am besten über Nacht) kalt stellen.

Am nächsten Tag noch mit Himbeeren oder Früchten Eurer Wahl garnieren und servieren.

Die Creme ist an sich sehr schnell gemacht, wenn die Kühlzeit nicht wäre 😉

Aber immerhin kann man die Überreste aus dem Mixtopf schonmal direkt nach der Zubereitung naschen.

Hier könnt ihr z.B. etwas Milch in den Mixtopf geben, die Turbostufe für 2 Sekunden einschalten und eine Schokomilch zaubern. Somit wirklich nichts vergeudet 🙂

Lasst es Euch schmecken.

Eure ThermiQueen

Schokoladencreme aus dem Thermomix ® von Vorwerk

Schokoladen-Creme
Portionen: 4
Zutaten
  • 100 gr Alpenmilch Schokolade
  • 400 gr süße Sahne
  • 50 gr Nesquik
  • 30 gr Zucker
Anleitungen
  1. Gebt die Schokolade in Stücken in den Mixtopf und zerkleinert alles 10 Sekunden / Stufe 6,5.
  2. Jetzt die Sahne, Nesquik und Zucker hinzugeben und 30 Sekunden / Stufe 6 aufschlagen.
  3. Ihr könnt es jetzt in vier kleine Schälchen füllen und (am besten über Nacht) kalt stellen.
  4. Am nächsten Tag noch mit Himbeeren oder Früchten Eurer Wahl garnieren und servieren.
Rezept-Anmerkungen

Um die Reste aus dem Mixtopf zu holen, könnt Ihr etwas Milch in den Mixtopf geben, die Turbostufe für 2 Sekunden einschalten und eine Schokomilch zaubern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen (zur Datenschutzerklärung)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen