Dinkelbrot mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen

Toffifee Cheesecake
Toffifee Cheesecake im Glas
20. November 2019
Dinkelbrot

Hallo Zusammen,

heute gibt es mal wieder ein schnelles Brot Rezept für Euch.
Der Teig für das Dinkelbrot mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen ist in ca. 5 Minuten zubereitet, so schnell kann man gar nicht zum Bäcker gehen und wieder zurück. Aber natürlich kommt die Backzeit noch hinzu 😉 Nach einer Stunde habt ihr ein richtig leckeres, frisches selbstgebackenes Brot, dafür liebe ich den Thermomix® einfach! Das schöne an diesem Rezept ist, dass der Teig recht flüssig ist, man bekommt ihn also easy aus dem Mixtopf heraus ohne großes Auskratzen.

Zutaten:

1 Würfel frische Hefe
500gr Wasser
1 Prise Zucker
500gr Dinkelmehl
20gr weißer Balsamico Essig
90gr Sonneblumenkerne
90gr Kürbiskerne
2 TL Salz

Zubereitung:

Zunächts frische Hefe, Wasser und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 37°c/ Stufe 1 auflösen lassen.
Alle restlichen Zutaten hinzufügen und 3 Minuten / Knetstufe vermischen.

Zutaten Dinkelbrot

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegete Kastenform geben. Wenn ihr mögt, könnt ihr noch ein paar Haferflocken auf das Brot geben.

Dineklbrot in Kastenform

Das Brot wird jetzt für eine Stunde bei 180°c Umluft gebacken.

Das Dinkelbrot mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen lagere ich in einem Geschirrtuch im Brotkasten, so hält es sich mehrere Tage und bleibt noch schön saftig.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken.

Eure ThermiQueen

Dinkelbrot aus dem Thermomix®

Probiert doch dazu mal den Tomaten-Basilikium-Frischkäse 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen (zur Datenschutzerklärung)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen