Apfel-Porridge

Schokocrossies aus dem Thermomix TM5 von Vorwerk
Schoko-Crossies
21. Dezember 2016
Zwiebel-Lauch-Kuchen
Zwiebel-Lauch-Kuchen
8. Januar 2017
Apfel Porridge aus dem Thermomix von Vorwerk TM5

Apfel Porridge aus dem Thermomix von Vorwerk

Hallo Ihr Lieben,
zum Start in das neue Jahr muss ein gesundes Frühstück her.

Zutaten:

20gr ungeschälte Mandeln
1 großer Apfel
200ml  Wasser
200ml Milch
50gr Haferflocken
1 Prise Salz
1 EL Honig
1 TL Zimtpulver oder Lebkuchengewürz

Zubereitung:

Die Mandeln in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 grob zerhacken. Mandeln umfüllen.

Den Apfel schälen und in viertel schneiden. In den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Wasser, Milch, Haferflocken und Salz in den Mixtopf füllen und 7,5 Minuten/100°C/Stufe 3 aufkochen. Nun den Honig und das Zimtpulver dazugeben und nochmal 10 Sekunden / Stufe 2 vermischen. Die Masse in Müslischalen geben und mit den Mandeln bestreuen.

Das Porridge reicht bei mir für zwei Tage,man kann es prima mit zur Arbeit nehmen. Oft gebe ich zusätzlich auch noch etwas Müsli darüber und vermische es.
Es schmeckt sehr lecker und macht lange satt.

Einen guten Start ins Jahr 2017.

Eure ThermiQueen

Apfel-Porridge
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
 


Portionen: 2
Zutaten
  • 20 gr ungeschälte Mandeln
  • 1 Apfel
  • 300 ml Wasser
  • 200 ml Milch
  • 40 gr Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Zimtpulver oder Lebkuchengewürz
Anleitungen
  1. Die Mandeln in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 grob zerhacken. Mandeln umfüllen.
  2. Den Apfel schälen und in viertel schneiden. In den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

  3. Wasser, Milch, Haferflocken und Salz in den Mixtopf füllen und 7,5 Minuten/100°C/Stufe 3 aufkochen.
  4. Nun den Honig und das Zimtpulver dazugeben und nochmal 10 Sekunden / Stufe 2 vermischen. Die Masse in Müslischalen geben und mit den Mandeln bestreuen.

Rezept-Anmerkungen

Das Porridge reicht bei mir für zwei Tage,man kann es prima mit zur Arbeit nehmen. Oft gebe ich zusätzlich auch noch etwas Müsli darüber und vermische es.

Es schmeckt sehr lecker und macht lange satt.

Apfel Porridge aus dem Thermomix von Vorwerk TM5 von Thermiqueen

3 Comments

  1. Schmeckt echt super lecker! Danke für das Rezept! ?

  2. Carmen sagt:

    Isst du das Porridge am nächsten Tag kalt oder wärmst du es irgendwie auf? Falls ja, wie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen (zur Datenschutzerklärung)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen